Tierärztliche Gemeinschaftspraxis
F.J. Sappert
Dr. med. vet. T. Buck
Schwabenstraße 4
87616 Marktoberdorf

Telefon: 08342.6776
Telefax: 08342.1045

info(at)tierarztpraxis-allgaeu.de

Physiotherapie

Die Physiotherapie spielt eine wichtige Rolle bei der Nachsorge nach Operationen, im Training von Sporthunden und in der Therapie bei degenerativen Gelenk- oder Muskelerkrankungen.

Sehr wichtig und von zentraler Bedeutung in der Physiotherapie in unserer Praxis ist das Training mit dem Aquatrainer. Der Aquatrainer ist ein Unterwasserlaufband, das Hunden optimale Bedingungen zum Trainieren ihrer Muskulatur bietet.

Dabei wird für jeden Hund je nach Erkrankung oder Trainingszustand ein eigenes Programm erstellt. Durch gezieltes Training wird Muskulatur aufgebaut.

Wichtig: Wir besitzen einen von nur 500 Aquatrainern in ganz Europa!


Mehr Informationen zu unserem KEIPER-Unterwasserlaufband erhalten Sie unter www.water-walker.de.

Nach Operationen wird durch dieses gelenkschonende und effiziente Training ein Muskelabbau verhindert. Der Hund ist schneller wieder in Form. Bei chronischen Erkrankungen hilft das Training, Veränderungen der Gelenke oder der Muskulatur auszugleichen, und die Beweglichkeit zu erhalten oder zurückzugewinnen. Bei Sporthunden verkürzt sich die Trainingszeit durch das Training im Aquatrainer und den damit verbundenen schnelleren Muskelaufbau.

Ein weiterer Teil in der Physiotherapie ist die Massage. Durch fachkundiges Massieren der Gliedmaßen, z.B. nach Operationen, werden Verspannungen gelöst und Schmerzen vermindert, Verhärtungen der Muskulatur wird vorgebeugt. Geriatrie-Massagen steigern das Wohlbefinden von älteren Hunden und Katzen durch das Auflockern der gesamten Muskulatur und durch die durchblutungsfördernde Wirkung.

Mit einem sanften Therapielaser behandeln wir als weitere Methode der Physiotherapie vielfältige Krankheiten. Wir arbeiten mit der Lasertherapie z.B. bei schlecht heilenden Wunden, bei WS-Erkrankungen, Bronchitis, Hautveränderungen, u.v.m. Das Laserlicht aktiviert dabei biologische Prozesse im Körper. Hierdurch wird die Durchblutung gefördert, Giftstoffe werden abtransportiert sowie Regulations- und Heilungsmechanismen aktiviert.